LED Röhren T8, 150 cm Länge

Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2

LED Röhren T8, 150 cm Länge

Wir bieten in unserem Onlineshop namens LED-Wunderland.de bereits seit vielen Jahren LED Technik an. Dabei beschränken wir uns nicht auf die gängigen Produkte wie LED Streifen oder LED Transformatoren, sondern bieten auch LED Paneele, LED Einbaustrahler und sogar LED Röhren an. Diese Kategorie widmet sich letzterem: Den LED Röhren T8. Das Kürzel T8 weist dabei auf die Bauart hin. T8 ist die gängigste Bauart für Röhren und demnach diejenige mit den beiden Pins an jedem Ende. Die Röhre wird in die Halterung hineingedreht. Diese Kategorie beschränkt sich weiterhin auf T8 LED Röhren mit einer Länge von 150 cm. Welche verschiedenen Röhren es in dieser Kategorie gibt, worin sie sich unterscheiden und worauf geachtet werden muss, erklären die folgenden Absätze.

Technische Details

Zugegebenermaßen ist das Angebot an T8 LED Röhren mit einer Länge von 150 cm recht überschaubar. Das liegt allerdings daran, dass die Kategorie die Produktauswahl bereits stark eingeschränkt hat. Im Grunde können sich die Artikel in dieser Kategorie nur noch in der Farbe und der Leistung unterscheiden. Und genau das ist auch der Fall: Wir führen LED T8 Röhren mit einer Länge von 150 cm in den Farben naturweiß, warmweiß und weiß.

    Die warmweiße Version hat dabei eine Leistung von 24 W und 2150 Lumen.

    Die naturweiße Version verbraucht wiederum 20 W und hat 2200 Lumen.

    Die normale weiße Version hat 2300 Lumen und verbraucht genauso viel wie die naturweiße Version. 20 W.

Sämtliche LED T8 Röhren stammen vom Hersteller sanron - ein in der Szene bekannter Qualitätshersteller, dessen Produkte sich nicht nur auf Röhren beschränken.

Besonderheiten

LED Röhren haben gegenüber normalen Röhren diverse Besonderheiten: So ist beispielsweise kein Starter notwendig, um sie anzuschalten. Auch sind sie ohne Vorschaltgerät nutzbar. Das liegt schlichtweg daran, dass sich in einer LED Röhre nichts anderes befindet als eine bzw. mehrere LEDs. LEDs sind grundsätzlich sehr einfach zu betreiben und geben sich sowohl mit Wechsel- als auch mit Gleichspannung zufrieden. Letzteres sollte selbstverständlich bevorzugt werden. LEDs können weiterhin in beliebig unterschiedlichen Bauarten gefertigt werden - zum Beispiel auch in der Bauart einer Röhre.

Weil die Notwendigkeit eines Starters und eines Vorschaltgerätes entfällt, ist die Installation besonders einfach. Hierbei ist allerdings auch darauf zu achten, dass bei vorhandener Installation der Starter bzw. das Vorschaltgerät entfernt werden sollte. Sämtliche LED T8 Röhren liegen in dieser Kategorie in der Schutzklasse IP 44. Sie sind damit gegen Vibrationen und Stöße geschützt - dies liegt allerdings in der Natur der LED.

Ein weiterer Vorteil neben dem Schutz gegen Stöße gegenüber der herkömmlichen Röhre, ist der geringe Stromverbrauch einer LED Röhre. LEDs generell verbrauchen weitaus weniger Strom als herkömmliche Leuchtmittel und sind in diesem Zuge auch viel effizienter. Bislang existiert nur eine andere Art der Lichterzeugung, die noch effizienter ist: Natrium- oder Metalldampflampen. Diese allerdings sind erst in sehr hohen Leistungsklassen verfügbar und in den Anschaffungskosten recht teuer. Auch sind sie nicht zu langlebig wie LEDs. Gegenüber einer herkömmlichen Glühbirne lebt eine LED etwa 20-30 Mal länger und verbraucht dabei nur einen Zehntel des Stroms bei gleicher Lichtstärke.

LED Röhren 150 cm

Zahlungsarten

Zahlung mit PayPal Zahlung mit PayPal-Express Zahlung per Sofortüberweisung Zahlung per Vorkasse Zahlung per Rechnung Zahlung per Nachname

Sicherheit

SSL Zertifikat    Xcert Zertifikat

Versand

Versand per DHL Versand per Post