LED Scheinwerfer



Mehr Licht in dunklen Ecken


So könnte das Motto für unsere LED-Scheinwerfer lauten. Während zu Beginn die LEDs eher für den Ersatz der normalen Glühbirnen fungierten, hat sich die LED-Technik in den letzten Jahren weitere Nischen erobert. So wird mittlerweile immer mehr LED-Technik, beispielsweise als Scheinwerfer im Auto, verbaut. Erst seit kurzem sind die LEDs so leuchtstark geworden, dass Sie den normalen Lampen mehr als Paroli bieten können. Logisch, dass die Technik dann auch in den Scheinwerfern, oder auch Fluter genannt, zum Einsatz kommt.

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Zurzeit sieht die Led-Technik hier keinen Austausch des Leuchtmittels vor. Dies ist nicht nur bei unseren Produkten der Fall, sondern überall, wo starke Lichtquellen aus der LED-Technik verbaut werden, beispielsweise auch in starken Taschenlampen. Was sich zunächst ernüchternd anhört, relativiert sich, wenn man einen Blick auf die Betriebsstunden wirft: 30.000 Stunden leuchten diese LED-Leuchtmittel in der Regel. Und da es keine Verzögerungen beim Einschalten des Lichts gibt und sich dies auch normalerweise nicht nachteilig auf die Lebenserwartung des Leuchtmittels auswirkt, können Sie bei einer Betriebszeit von 30 Minuten am Tag - und dies ist für den Standardeinsatz dieser Fluter hochgepokert, zumindest mit Bewegungsmelder -  die Fluter 60.000 Tage lang betreiben. Oder umgerechnet 164 Jahre lang. Da wird der Austausch des Leuchtmittels zur Nebensache?
Wenn Sie den Scheinwerfer natürlich zur Beleuchtung einer großen Fläche dauerhaft betreiben, bspw. auf einem Firmengelände, verringert sich die Lebenserwartung hinsichtlich der Zeit natürlich, brutto betrachtet bleibt die Zeit aber gleich. Aber selbst im Dauerbetrieb von theoretischen 24 Stunden, hält das Leuchtmittel 1.250 Tage, immerhin dreieinhalb Jahre. Haben Sie vorher einen 300 Watt Strahler mit altem Leuchtmittel, beispielsweise Halogen oder Glühfaden, benutzt, haben Sie die Anschaffungskosten schon lange vor dem Ende der Betriebsdauer, aufgrund des eingesparten Stroms, amortisiert. Sie sehen, drehen Sie es, wie Sie wollen: Mit einem LED-Fluter von LED Wunderland sparen Sie ganz einfach bares Geld.

Natürlich besitzen alle unsere LED Scheinwerfer die Schutzklasse IP65 und sind dadurch für den Einsatz im Außenbereich bestens geeignet. Und was bei den Innenraum-LED-Leuchtmitteln schon Standard ist, gilt natürlich auch für die Scheinwerfer. Sie können wählen, ob Sie ?kaltes? oder ?warmes? Licht haben wollen. Wir bieten unsere LED Scheinwerfer in den Farben Kaltweiß (6.000 bis 6.500 Kelvin), Naturweiß (4.000 bis 4.500 Kelvin) und Warmweiß (2.800 bis 3.200 Kelvin) an. Und je nachdem, wofür Sie unsere LED Scheinwerfer benötigen, können Sie noch zwischen 10 Watt, 30 Watt und 50 Watt - Modellen wählen. Das 10 Watt-Modell reicht übrigens bereits zur Ausleuchtung einer Terrasse, eines Innenhofes oder dergleichen. Mit den stärkeren Modellen leuchten Sie dementsprechend auch größere Flächen aus.

Wie Sie sehen, ist es eigentlich ganz einfach, mehr Licht in dunkle Ecken zu bringen und dabei auch noch zu Geld sparen. Und wenn Sie sich für ein Modell mit Bewegungsmelder entscheiden, hier gibt es übrigens - im Gegensatz zu vielen Baumarkt?Modellen - drei Einstellmöglichkeiten (Sensitivität, Helligkeit und Leuchtdauer), dann steigern Sie auch noch Ihr Sicherheitsempfinden ? subjektiv und objektiv.

Weitere preiswerte und energiesparende LED Leuchtmittel, wie z.B. LED Streifen oder LED Einbaustrahler finden Sie ebenfalls in unserem LED Leuchtmittel Shop. Wir wünschen viel Spaß bei der Schnäppchenjagd.

LED Scheinwerfer

Zahlungsarten

Zahlung mit PayPal Zahlung mit PayPal-Express Zahlung per Sofortüberweisung Zahlung per Vorkasse Zahlung per Rechnung Zahlung per Nachname

Sicherheit

SSL Zertifikat    Xcert Zertifikat

Versand

Versand per DHL Versand per Post