LED Röhren T8



Umweltverträgliche Röhren - Dank der LED-Technik


Die althergebrachten Neon-Röhren kennt jedes Kind. Ebenso das flackernde Licht, wenn die Lebensleistung endet oder das langwierige Starten, wenn der Starter oder die Neon-Röhre kaputt gehen. Auch hier hat die LED-Technik einen Ersatz hervorgebracht. Und wie sollte es anders sein: Dieser Ersatz - die LED T8 Röhren - sind ökologischer, effizienter und wirkungsstärker.


Ökologie

In den alten Neonröhren  ist Quecksilber enthalten. Zerbricht eine dieser Lampen, tritt das Quecksilber aus und gefährdet die Umwelt. Zwar sprechen Hersteller gerne von einer kleinen Menge, aber pro Röhre - natürlich auch abhängig von der Länge - beinhaltet eine  solche alte Neonröhre etwa 2,5 - 15mg Quecksilber. Hört sich nach wenig an, wenn man allerdings weiß, dass die Menge bei der Quecksilber bereits tödlich sein kann, bei etwa 150mg -300 mg Quecksilber liegt, dann bekommt man sofort einen ganz anderen Eindruck. Nicht umsonst warnen Hersteller, weil sich Quecksilber während es verdampft, aufgrund seiner eigenen Dichte, am Boden sammelt, dass Kinder unverzüglich den betroffenen Raum verlassen sollten. Es ist gut, dass es hierfür nun einen passenden Ersatz gibt. Die LED T8 Röhren enthalten keine giftigen Schwermetalle, also auch kein Quecksilber, und müssen am Ende ihrer Nutzungsdauer dann auch nicht im Sondermüll entsorgt werden. Des Weiteren verbrauchen die die LED T8 Röhren auch nur etwa 40 Prozent des Stroms den die Neon-Röhren verbrauchen. Last but not least: Zum Betrieb der LED Röhren wird kein Vorschaltgerät und kein Starter benötigt. Also wird auch hier die Umwelt geschont. Von der Produktion über den Betrieb bis hin zur Entsorgung: Die LED T8 Röhren sind konsequent umweltbewusst.

Effizienz und Wirkungsstärke

Keinen Verzug beim Einschalten, kein störendes Flackern, sofort volle Leuchtstärke beziehungsweise Lichtleistung. Die LED-Röhren sind damit die perfekte Alternative zu den herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Und die T8 Röhren verfügen über eine sehr hohe Leuchtkraft. Zudem verbrauchen die Röhren etwa 60 Prozent weniger Strom als die althergebrachten Neon-Leuchten. Und die Nutzungsdauer oder Betriebsdauer ist mit Neon-Röhren vergleichbar, nur dass es nicht zu den Ausfällen und Anlaufschwierigkeiten kommt, die man von den Leuchtstoffröhren leider gewohnt ist. Natürlich sorgen die LED Röhren für eine gleichmäßige Lichtverteilung und bieten auch sofort die volle Leuchtstärke von bis zu 900 Lumen. Das weniger an Technik, verglichen mit den Neon-Leuchtstoff-Röhren, macht sie zudem unempfindlicher und wartungsärmer gegenüber ihren Vorgängern. Und natürlich setzen die LED Röhren auch keine UV- und Infrarotstrahlung frei. Auch in diesem Duell von Alt gegen Neu, hat die LED Technik, und hier die LED T8 Röhren, eindeutig die Nase vorn.

Natürlich sind die LED Röhren auch in unterschiedlichen Längenmaßen erhältlich. Sie können diese hier auf LED-Wunderland in den Längen 60 cm, 120 cm sowie 150 cm erwerben. Und Sie können die neuen LED-Röhren auch in den alten Fassungen betreiben. Allerdings ist hierfür etwas technisches Fingerspitzengefühl notwendig, denn sie müssen das Vorschaltgerät und den Starter überbrücken, denn diese werden bei den LED Röhren nicht mehr benötigt. Wie Sie das machen, haben wir Ihnen hier grafisch dargestellt. Führen Sie diese Arbeit aber bitte nur durch, wenn Sie auf diesem Gebiet versiert sind! Sonst kaufen Sie sich lieber eine neue Fassung dazu. Aber warum unnötig die Umwelt und Ihren Geldbeutel belasten?

Weitere preiswerte und energiesparende LED Leuchtmittel, wie z.B. LED Arbeitsscheinwerfer oder LED Einbaustrahler finden Sie ebenfalls in unserem LED Leuchtmittel Shop. Wir wünschen viel Spaß bei der Schnäppchenjagd.

LED Röhren T8

Zahlungsarten

Zahlung mit PayPal Zahlung mit PayPal-Express Zahlung per Sofortüberweisung Zahlung per Vorkasse Zahlung per Rechnung Zahlung per Nachname

Sicherheit

SSL Zertifikat    Berwertungen bei ekomi    Xcert Zertifikat

Versand

Versand per DHL Versand per Post